Sweet Table "Winter-Wonderland"

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Die ersten Schneeflocken sind gefallen und endlich kann ich euch den Sweet Table "Winter-Wonderland". Schnee war mein kleines internes Zeichen, dass ich gewählt hatte oder auch eisige Temperaturen unter 0 Grad, um euch den eisig blauen Sweet Table mit köstlichen Torten von Main Bake and Cake zu zeigen.
Als Topper für unsere Cupcakes gab es passend zur kleinen Waldszene mit unseren Wabentannen kleine Plastikbäumchen aus dem Spielwarenladen. 

Getränke werden in eisig blauen Mason Jars gereicht. Auch diese haben wir noch winterlich aufgepeppt. Dazu kamen wieder Plastiktannen und Eiskristallanhänger zum Einsatz.
Diese hübschen Rock-Candys sind noch von meiner letzten Amerikareise. Es gibt sie dort in allen erdenklichen Farben. In Deutschland sind sie leider nur in weiß und braun erhältlich. Hanna, die den Blog Geschenkliebe schreibt.

Ihr benötigt zunächst einmal 10 Holzspieße. Holzspieße wässern und dann in 100g Zucker bis zu 2/3 wälzen, dass der Zucker haften bleibt. Diese dann trocknen lassen. 600g Zucker mit 250 ml Wasser erhitzen bis sich der Zucker aufgelöst hat und Lebensmittelfarbe hinzu geben bis der gewünschte Farbton erreicht ist. Den Sirup z.B. in Marmeladegläser füllen und Spieße z.B. mit Hilfe von Wäscheklammern in die Gläser hängen. Diese für 3 Wochen erschütterungsfrei an einen warmen und trockenen Platz stellen und Zuckerkristalle bilden sich.
Kleine weiße Kekse in schönen Bonbonnieren ergänzen die köstlichen Torten und Muffins von Tijuana.
Inmitten von Rosetten in verschiedenen Blau- und Weißtönen ist die kleine Stern-Pinata das Dekorationshighlight. 
Und nun könnt Ihr euch Eure Meinung bilden. Eisblaue Dekoration? Ist sie euch doch zu kühl im eh schon kalten Winter? Sehnt Ihr euch eher nach warmen Farben zum Kuscheln  oder ist es genau Euer Ding? Wie auch immer, ich sende euch warme Grüße und alles liebe für eine kuschelige Weihnachtszeit. Mir ist nämlich kalt!

Birgit











Kommentare:

  1. Einfach nur traumhaft! Und wann passt Türkis-Eisblau besser als jetzt? Und hier noch ein paar Winter-Cakepops für euer Winterwonderland - die kann man natürlich auch in Eisblau verzieren: http://detaille.wordpress.com/2014/11/29/winterliche-cakepops-frozen/

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit, das sieht toll aus! Ganz lieben Dank fürs Verlinken! Dezembergrüße, hanna

    AntwortenLöschen
  3. Toll !!!
    Aber das DIY vom kleinen Stern hast Du vergessen...schaaaaade...

    AntwortenLöschen
  4. Die Fotos sehen richtig schön aus! Hätt ich auch gern alles Zuhause ♥
    Mir gefällt dein Blog-Design übrigens auch sehr – passt zu dir & deinem Stil.

    Folge dir übrigens via gfc & freue mich schon auf den nächsten Artikel!
    Adoorablee.blogspot.com ♥

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wirklich toll aus!! Die liebe und Mühe die du da rein gesteckt hast,sieht man:)
    Liebe Grüße
    Caro von
    www.beautybabyfashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es überhaupt nicht zu kühl. Es sieht so edel und elegnat aus und das blau hat einen tollen Farbton!

    Viele Grüße von Mareike

    AntwortenLöschen