Pastellige Ostern

Montag, 11. März 2013

Noch ca. 3 Wochen, dann kommt der Osterhase. Na ja, so hätte es sein können, aber dieses Jahr wird er bei uns leider nicht mehr vorbeikommen, da auch der kleinste Mann unserer Familie nun nicht mehr an das Häschen mit dem Osterkörbchen glaubt. Die Deutschlehrerin hat doch tatsächlich jeglichen noch so kleinen Glaubensfunken zerstört, indem sie im Unterricht vehement vertrat, dass der Osterhase eine Erfindung sei und nicht wie geglaubt, die Nester füllt. Auch wenn er unsicher nach Hause kam und nachfragte, bin ich mir nicht so sicher, ob es mir gelungen ist, ihn zu überzeugen. Ich vermute eher nein. 

Trotzdem wird Ostern gefeiert, dekoriert, gekocht und gebacken und ich vermute mal stark, das die Schokoeier und sonstige Leckereien dennoch schmecken werden. So könnte es dann aussehen, aber entschieden ist noch nichts.


Die "Küsse" von Mutterland kennt Ihr nun schon. Sie sind nicht nur super lecker, sondern auch als Tischkonfetti grandios. Die Schaumküsse mit pastell farbenen Sprinklern gibt es gerade in Eierform von Dickmann - köstlich und so dekorativ. 
Schon lange gab es hier kein Rezept mehr. Heute aber gibt es ein Muffin-Grundrezept, welches super in andere Muffinrezepte abgewandelt werden kann. Mit zwei Esslöffeln Kakaopulver sowie ein paar Schokosplittern bekommt Ihr herrliche Schoko-Muffins. Gehackte Mandeln oder Haselnüsse machen ruckzuck knackige Nuss-Muffins aus dem Grundteig.

250 ml Milch
60 ml Sonnenblumenöl
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
300 g Mehl
100 g Zucker
3 TL Backpulver
Schokostreusel
Butter zum Einfetten

Zubereitung:

Den Ofen auf 180°C vorheizen. 

Mehl, Backpuler, Zucker und Öl vermischen. Milch, Eier und Vanillezucker dazugeben. Mit den Schokostreuseln verrühren und den Teig in die Muffinförmchen füllen. Dann noch 20 Min. backen und fertig. 




Sicher muss ich nicht erwähnen, dass es die Pappteller, Servietten, Garn, Holbesteck, Muffinfömchen und Strohhalme im Shop gibt. Und wenn Ihr die Artikel gerade nicht finden könnt (weil ich es noch nicht geschafft habe, sie einzustellen), dann schreibt mir doch eine Email.

Habt einen schönen Start in die Woche.



Kommentare:

  1. Der Post kam gerade richtig - danke! Ich suche nämlich ein leckeres Muffinrezept (ich hab schon mehrere ausprobiert und die Muffins waren entweder total platt oder wabbelig) und vor allem die Schokoküsse sind der Knaller, hab ich noch nicht gesehen, hoffentlich gibt es die bei uns, am Freitag soll es nämlich einen bunten Geburtstagstisch geben!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch Tinka,

      sorry, dass ich jetzt erst antworte. Dein Kommentar freut mich aber nun umso mehr und ich hoffe, dass Du die Schokoküsse gefunden und Ihr eine tolle Geburtstagsfeier hattet.

      Ganz liebe Grüße,
      Birgit

      Löschen
  2. Toller Blog *_*
    Lust auf ggs verfolgen ?
    Lg

    Vanessa
    http://albers-fotografie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen