Halloween Giftgrün

Dienstag, 2. Oktober 2012

Heute poste ich Ideen für eine Kinderhalloween-Party. Gruselig, aber dennoch freundlich hatten wir uns gewünscht und uns daher für die Farben schwarz, weiß und giftgrün entschieden. Schaut doch mal, wie unser Trick or Treat Tisch aussieht.

Das Hauptaugenmerk richtet sich automatisch auf den großen Totenkopf, den wir auf eine schwarze Kiste mitten auf den Tisch gesetzt haben. Kleine, weiße Zierkürbisse umranden den Schädel, der mit großen "Augen" über seine Süßigkeiten wachte. Den Schädel gibt es übrigens hier. Kürbisse gehören zu einer Halloween Dekoration unbedingt dazu. Da das natürliche Orange leider nicht in unser Farbkonzept passte, nahmen wir einfach ein wenig Sprühfarbe und sprühten die Kürbisse entsprechend an. Kleine und große Plastikspinnen verirrten sich überall auf dem Tisch, ebenso wie die kleinen, weißen Eulen, die wir schon bei der gold, schwarzen Halloweenparty verwendet haben.

Habt Ihr unsere Muffins schon entdeckt? Diese legten wir auf eine weiße Federboa. Und wie gefallen Euch unsere weißen Fellstücke, auf die wir die vintage Milchflaschen stellten? Schwarz weiße Papierstrohhalme dürfen bei der Dekoration natürlich nicht fehlen. Diese gibt es bei der PomPom Manufaktur

Grüne, schwarze und weiße Süßigkeiten haben wir in schöne Bonbonieren gefüllt. Tja, was mag wohl das Gift in dem Getränkespender sein - Waldmeisterbowle. Lecker, war der Kommentar der Kinder. Mich hat es gefreut. Damit die Energie auch auf keinen Fall nachließ, gab es kleine Energiecocktails in Reagenzgläsern. Keine Sorge: es ar nur  Traubensaft.

Das war natürlich nicht alles und den ganz besonderen Look bekam das Buffet erst durch die Wimpelkette, die Etiketten und Labels sowie die Cupcake-Topper von Conny. Eigens entworfen mit der passenden Einladungskarte in den vorgegebenen Farben.

Sollte Euch das Motto interessieren, schaut doch mal im Shop vorbei.















Und zum Schluss wünsche ich Euch wie immer: Viel Spaß beim Feiern. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen