Bottle Party

Sonntag, 26. August 2012

Julia wollte gerne die letzten Sommertage ausnutzen und ein paar Freunde in ihren schönen Garten einladen. Ganz einfach und ohne viel Mühe und daher unter dem Motto "Bottle Party" sollte das Fest stattfinden. DAMALS war das zumindest dann so. Jeder brachte etwas mit - meistens eben eine Flasche. Manche Gäste vergnügten sich vorher auch noch in der Küche und beugten damit aufkommenden Hungergefühlen vor.

Bei Julia´s Bottle Party war es jedoch etwas anders. Die Gäste waren zwar anständig und brachten auch alle ihre Flasche bzw. Flaschen und manche auch Leckereien mit, doch von einfach auf den Boden sitzen und quatschen war das Fest weit entfernt. Neben der wunderbaren Dekoration wurde auch mit köstlichen Mini-Hamburgern in 3 Sorten, Veggie-Sticks sowie leckeren Süßigkeiten-Spießen für das leibliche Wohl gesorgt. 

Mit weiss, grau, silber waren die Farben der Dekoration schnell bestimmt - das sind übrigens Julia´s Lieblingsfarben. Es gab demnach genug verwendbares Dekorationsmaterial. Japanballons (mein bewährter Dekorationsartikel, weiße Kissen, Husten, Kerzen, etc.)  Noch individueller wurde das Ganze durch die simple graue "Cheers-Girlande", die Beschriftungen der Bottle-Bottiche sowie die Labels für Getränke und Speisen. 

Ein wunderbarer Abend war es - trotz des plötzlichen Regenschauers.   































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen