Baby Shower-Vintage Tea Party

Samstag, 18. August 2012

Diesen Sommer war es mal wieder soweit-großes Familientreffen auf Mallorca. Es gibt fast nicht Schöneres und alle freuen sich schon monatelang, ja manche sogar Jahre lang auf diesen im 2 Jahre Rhythmus stattfindenden Event. Endlich sieht man sich wieder. Und endlich sehen wir dann auch Mallorca wieder mit seinen tollen Städtchen, feinsandigen Buchten und den von uns so geliebten bunten Märkten. 

Nach einigen Tagen kennen wir den Marktkalender auswendig. In der Frühe machen wir uns auf, mal mit Kindern, mal ohne, um in den heimischen Köstlichkeiten zu versinken. Wir lieben das Getümmel und das Treiben auf den Marktplätzen und können uns nicht satt sehen an dem Schmuck, den bunten Tuniken, Stickereien etc. etc. etc. 

Bei einem dieser Marktbesuche "stachen mir spanische Fächer in den herrlichsten Pastelltönen in die Augen". Auch wenn ich zunächst nicht genau wusste, was ich damit anstellen wollte, sollte oder konnte, musste ich einige davon mitnehmen.Mir war aber klar, dass ich sie mit Sicherheit irgendwo hervorragend verwenden kann. Und was ich damit gemacht habe, das seht Ihr nun hier: 

Eine Vintage Tea Baby Shower Party für eine Freundin, die bereits vor 4 Monaten einen kleinen Jungen bekommen hatte. Das wurde doch aber auch allerhöchste Zeit.

 Fächer habe ich noch kombiniert mit Japanballons von Ikea sowie mit einer easy gebastelten Girlande aus Tortenspitzen von Wenco, die ich gestern bei Edeka gefunden habe. Diese gibt es noch in vielen weiteren Farben.



Wenn Euch die Labels gefallen, könnt Ihr diese hier bekommen. Goldige Papierstrohhalme findet Ihr in vielen Farben bei Kirsch-Interior. Die vintage Milchflaschen habe ich bei Dawanda erstanden.







Was gibt es schöneres zu Teeparties als Kusmi Tea in den wunderschönen Dosen.




















Kommentare:

  1. Wow, this is sooooo beautiful!! Love, love, love it!

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich wunderschön! Ich liebe es auch, Parties zu organisieren und ein Konzept zu erstellen, so dass alles aus einem Guss ist... ich beneide dich gerade tatsächlich ein bisschen um deinen Job! ;)
    xo Zoe

    AntwortenLöschen